Rückblick

Ich Glaub's 2017

Ich glaub‘s, dass jeder extrem begabt ist!

Über 30 engagierte Mitarbeiter und Helfer haben eine geniale Evangelisationswoche für Teens auf die Beine gestellt. Mitarbeiter aus dem Teen- und Jugendkreis Berghausen und aus dem Teenkreis Söllingen haben die Woche gestaltet. Jeder einzelne hat seine Talente eingebracht, sei es in der Moderation, an der Technik, beim Anspiel, der Deko oder an vielen anderen Stellen. Viele Teens konnten sich ausprobieren und entdecken, was in ihnen steckt.

Ich glaub‘s, dass man gemeinsam mehr erreichen kann!

Ich Glaub's fand an 6 Orten im Umkreis von Karlsruhe statt. Dadurch war es möglich, dass an zwei Abenden Künstler zu uns kommen konnten. Am Montag war iThemba beim Schuleinsatz dabei und Abends bei Ich Glaub's. Die südafrikanische Gruppe begeisterte die Schüler morgens in der Pause und sorgte abends für einen gelungenen Programmauftakt. Am Donnerstag konnte fil_da_elephant, ein deutscher HipHop-Künstler, Reli- und Ethikschülern etwas von seiner Geschichte weitergeben und für Ich Glaub's einladen. Im Programm sorgte er für geniale Stimmung.

Ich glaub‘s, dass Jugendarbeit und Gemeinde zusammengehört!

Viele Leute aus der Gemeinde haben uns unterstützt, im Musikteam, im Bistro und vor allem im Gebet. Vielen Dank für eure große Unterstützung!

Ich glaub‘s, dass sich Teens für Jesus begeistern können!

Jeden Abend konnten wir zwischen 10 und 20 Gäste willkommen heißen. Viele ließen sich im Konfiunterricht einladen. Einige der Teens aus den Teenkreisen luden Freunde ein. Unser Evangelist Markus lud jeden Abend auf unterschiedliche Weise ein, sein Leben mit Jesus zu teilen. Einige Teens machten ihr Leben zum ersten Mal oder ganz neu an Jesus fest. Ich Glaub's! Dieses Statement unterschrieben am letzten Abend ungefähr 20 Besucher und Mitarbeiter.

Ich glaub‘s, dass jeder Einzelne zählt!

Wir freuen uns über jeden, der sein Leben mit Jesus gehen will und wollen sie in den Teenkreisen weiter dazu ermutigen, an Jesus dran zu bleiben.


10.04.2018 | Jana